Skivergnügen

Copyright Ski Arlberg

Skifahren und andere Winterfreuden in Warth-Schröcken

Seit der Skigebietsverbindung mit Lech Zürs durch den Auenfeldjet, und nun auch mit der neuen Verbindung Zürs und Stuben/Rauz durch die Flexenbahn ist das Skigebiet Warth-Schröcken auf sagenhafte 305 Pistenkilometer sowie 87 Lifte und Bergbahnen angewachsen! Damit zählt Warth-Schröcken mit den Nachbarorten am Arlberg zu Österreichs größtem, zusammenhängenden Skigebiet!

Aber nicht nur für Alpinfans sind die verschneiten Hänge von Warth-Schröcken attraktiv: Schließlich garantieren zahlreiche attraktive Angebote abseits der Pisten Spaß und Erholung für die ganze Familie. Bei Schneeschuh-Wanderungen mit geprüften Skilehrern ziehen Gäste erste Spuren in den unberührten Schnee, während Langlauffans auf der Höhenloipe Hochtannberg auf ihre Kosten kommen.

Zur interaktiven Skikarte

Skipass Tarife und Busfahrpläne

Das Skigebiet Warth-Schröcken zählt aufgrund seiner attraktiven Lage in Vorarlberg zu drei Skiverbünden: dem Skiverbund Warth-Schröcken, dem Skiverbund 3-Täler-Pass und dem Skiverbund Ski Arlberg. Und alle haben unterschiedliche Gültigkeitsbereiche.

 

3Täerpass Skipasspreise (PDF)  3Tälerpass Packagepreise (PDF) 

Skipasstarife Ski-Arlberg (PDF)  Warth-Schröcken Skipasspreise (PDF)

Busfahrpläne

Betriebszeiten 2018/19

täglich von 07.12.2018  bis 22.04.2019

Die Bahnen und Lifte sind täglich von 09:00 Uhr bis 16:15 Uhr in Betrieb.

 

Ski Arlberg Panorama (PDF)