Idyllische Lage

Es ist, als ob eine moderne Stadtwohnung mitten in die Einsamkeit der Natur gesetzt worden wäre.

Es ist absolut still. Ein altes Holzhaus rechts, und davor dunkle Hochlandrinder.

Geradeaus vor mir der freie, weite Blick bis in den bekannten Arlberg-Ort Lech, der in der Sonne liegt, als würde er sich ausruhen. Und hinter mir das Appartement, in dem ich mich sofort wie zuhause fühle. Es ist, als ob eine moderne Stadtwohnung mitten in die Einsamkeit der Natur gesetzt worden wäre.

Ich werde ganz friedlich, als wäre jede Last von mir gefallen. Alles ist gut. Nichts fehlt mir. Außer meiner Frau, die bald nachkommt. „In der Einsamkeit ist die Gemeinsamkeit am Schönsten“, hat sie zu mir gesagt, als wir das erste Mal hier waren.

Das Appartementhaus Lechblick liegt an einem abseits gelegenen Hang, in der Nähe des Dorfzentrums (6 Minuten zu Fuß).

Die Restaurants, das Lebensmittelgeschäft sind ca. 6-10 Gehminuten entfernt. Im Winter verkehren regelmäßig Schibusse, die die Sportler in wenigen Minuten zum Einstieg ins Schigebiet bringen.

In Warth ist alles zu Fuß leicht erreichbar, das Auto kann während des Urlaubs im Carport bleiben.